Biertischgarnitur – perfekt sitzen und feiern

Eine Biertischgarnitur ist vor allem aus geselligen Festen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Sie bietet Platz für viele Leute und durch den Tisch der Garnitur, kann mühelos den Gästen Essen serviert werden. Bevor diese Einfachheit jedoch genossen werden kann, sind einige Fragen zu klären. Auf welches Material sollte geachtet werden, in welchen Preisklassen gehen Biertischgarnituren los? Das sind alles Fragen, die wichtig vor dem Kauf sind und geklärt werden müssen.

Biertischgarnitur Empfehlungen

Worauf beim Kauf einer Biertischgarnitur achten

Die Materialwahl

Jeder kennt sie, die Biertischgarnitur aus Holz. Diese massive Garnitur ist vergleichsweise robust, stabil und gleichzeitig nicht zu teuer. Daher gilt diese Variante gewissermaßen auch als Einsteigervariante in Sachen Biertischgarnitur. Vor allem durch das Holz entsteht mit dieser Garnitur regelrecht ein gewisses Biergarten-Flair. In Abhängigkeit vom Stellplatz zeigt sich jedoch hier ein potenzielles Manko der Garnitur aus Holz. Wenn sie ständig im Regen steht und dadurch laufend Feuchtigkeit ausgesetzt ist, kann sie morsch werden oder die Scharniere rosten. Daher kann diese Biertischgarnitur aus Holz durchaus nicht die langlebigste Variante sein, in Abhängigkeit vom Stellplatz.

Langlebiger, wenn auch um einiges teurer, ist die Variante aus Kunststoff. Diese Biertischgarnitur besteht eine in der Regel hohe Langlebigkeit und besticht vor allem durch verschiedene Farben, in denen die Garnitur gekauft werden kann. So findet hier jeder Käufer die Biertischgarnitur aus Kunststoff, die gefällt. Es gibt die unterschiedlichsten Vorlieben für den Kauf einer solchen Garnitur. Manch einer möchte hier das Flair aus dem Biergarten in den heimischen Garten bringen. Dann ist die Variante aus Holz definitiv nicht nur preislich erschwinglich, sondern auch durch sein Material die beste Variante. Manch einer möchte jedoch eine Biertischgarnitur, die mit Langlebigkeit überzeugt und daher auch auf Dauer Freude bereitet. In jedem Fall bestimmt es die eigene Präferenz und schlichtweg auch der eigene Geldbeutel, welche Variante hier am sinnigsten erscheint.

Verarbeitung

Die Biertischgarnitur ist mit Scharnieren und Füßen ausgestattet, um so auch den Gästen eine Sitzmöglichkeit zu ermöglichen. Zwei Füße jeweils für die Sitzgelegenheit und zwei Füße stabileren den Tisch und ermöglichen so das Servieren von Essen. Daher ist es vor dem Kauf wichtig, sich die Scharniere und Füße anzuschauen. Gerade wenn durch zahlreichen Regen die Scharniere Rost ansetzen sollten, gilt dies zu reklamieren. Im Zeiten des Internets gibt es auch in Shops zahlreiche Angebote, die Biertischgarnituren zu günstigen Preisen verkaufen. Hier sollte erst recht nach Erhalt der Garnitur auf die Verarbeitung der Scharniere und der Füße geachtet werden um am Ende ein böses Erwachen vermeiden zu können. Wenn am Ende mal ein Teil nachgeben sollte und dadurch die Garnitur nicht mehr funktionstüchtig ist, sind Ersatzteile in allen Varianten erhältlich.

Typische Preise

In Abhängigkeit von Verarbeitung und Ausführung sind Biertischgarnituren mitunter bereits zu ansprechenden Preisen zu haben. Hier ist es oftmals die Variante aus Holz, die einen preisgünstigen Einstieg mit einer Biertischgarnitur ermöglicht. Diese gehen in der Regel ab circa 90 Euro aufwärts, natürlich nach oben hin sind der Wahl hier keine Grenzen gesetzt. Wenn es eine Garnitur aus Kunststoff sein soll, dann gehen diese ungefähr ab 150 Euro los. Diese sind auf den ersten Blick zwar teurer, bieten jedoch auch auf Dauer eine langlebige und qualitative Benutzung. Durch unterschiedliche Verzierungen auf den Sitzgelegenheiten und dem eigentlichen Tisch sind jedoch auch hier nach oben hin absolut keine Grenzen gesetzt.

Zubehör für die Biertischgarnitur

Natürlich gibt es für Biertischgarnituren auch entsprechend Zubehör zu kaufen. Zum einen ist das Zubehör, welches als Ersatzteile wohl eher beschrieben werden kann. Daher können Einzelteile, seien es die Schnapper für die Füße, sein. Denn auch bei pfleglicher Behandlung kann mal solch ein Teil kaputtgehen. Zum anderen Zubehör, welches die Garnitur ergänzt. Damit kein Schmutz oder keine Essensreste auf dem Tisch sind, können Sie durch eine Tischdecke für stilvolle Abhilfe sorgen. Diese gibt es in verschiedenen Materialien und sorgt nicht nur für eine optische Aufwertung des Tisches. Am widerstandsfähigsten haben sich hier Wachstuchtischdecken bewiesen. Durch die Beschichtung sind diese Schmutz- und Nässe abweisend. Natürlich sind entsprechende Sitzkissen auch als Zubehör für eine Biertischgarnitur.

Wenn es mal ein längerer Abend oder ein längeres Familienfest gibt, dann kann das Sitzen auf dem blanken Holz auf Dauer etwas unangenehm werden. Bierzeltgarniturauflagen beziehungsweise Bierbank Auflagen schaffen hier qualitative Abhilfe und sind bereits relativ günstig in verschiedenen Farben und Materialien zu haben. Entsprechende Kerzen auf dem Tisch der Garnitur können vor allem Abends sehr sinnvoll als Zubehör verwendet werden.